Unser Jahr 2018

Was das mit LoveLifePassport zu tun hat? Erzählen wir dir jetzt

Wo sollen wir nur anfangen… 2018 war definitiv unser Jahr. Das Jahr der Veränderungen, das Jahr in dem wir den Ausbruch schafften und das Jahr indem wir tolle Menschen kennenlernten. Aber dazu später mehr.

Unser Jahr begann mit einem Thailandurlaub der, sagen wir es mal so, etwas unspektakulär war. Wir hätten definitiv mehr machen können, aber es sollte ein Erholungsurlaub werden. Nachdem ich (Michi) zahlreiche Reise-Vlogs auf YouTube durchstöberte, bekam ich immer mehr die Lust für längere Zeit zu verreisen. Was anfangs Spinnerei war wurde dann aber schnell ernst.

Bei Viktor musste ich (Michi) damals erst einmal viel Überzeugungsarbeit leisten, ihn vom Reisen für längere Zeit zu überzeugen! Nach einer etwas längeren Diskussion stand dann fest: „Wir werden 3 Monate auf Reisen gehen. Wir beschlossen, dass wir unsere Reisezeit auf Kanada und Amerika beschränken möchten. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren. Was wir allerdings nicht ahnten das es zu dem wurde was es heute ist. Und nun kommen wir zu den beiden Personen die viel verändert haben und dazu beigetragen haben unser 2018 zu dem zu machen was es wurde.

Wie alles begann…

Es war der 14.06.2018. Es war der erste Schritt in die richtige Richtung, wie sich heute herausgestellt hat. Wir können euch nicht mehr sagen wie wir auf Anika und Tayler von @lovelifepassport aufmerksam geworden sind, aber wir hatten uns für ihr kostenloses Webinar angemeldet. Wir waren hin und weg was die beiden zum damaligen Zeitpunkt auf die Beine gestellt hatten und haben uns nicht lange bitten lassen und Ihr Programm das „Love Life Passport Backstage Programm“ gekauft. Wie das dann so ist, fanden wir im Alltag durch unseren 9 to 5 Job nicht die Zeit (obwohl wir heute wissen das es hier eine simple Ausrede ist), das Programm durchzuarbeiten. Hätten wir hier bereits gewusst, wie es uns verändern wurde, und wir einen solchen Sprung machen würden, hätten wir unseren Schweinehund viel früher überwunden.

Nachdem wir unsere Reise im September antraten fingen wir an uns mit jedem Monatsreport auseinander zu setzen, arbeiteten jedes Workbook durch und kamen zu dem Entschluss: Es wird sich jetzt und hier etwas verändern. Das wird unsere Reise! Eine Reise voller Veränderungen, voller Eindrücke, voller Leidenschaft! Nachdem wir die Tipps aus dem Programm umsetzten ging es stetig bergauf.

Anfangs war es eine nette Beschäftigung auf Instagram ein paar Fotos zu teilen. Doch schnell entwickelte sich hier unsere Leidenschaft zum fotografieren, die Reisesucht wurde immer größer und der Austausch mit der zwei.Weltentdecker Familie machte so viel Spass das es mehr wurde als „nur“ eine Beschäftigung. Da geht natürlich in erster Linie das DANKE an dich, ja genau du. Du nimmst dir die Zeit diesen Artikel zu lesen, folgst uns auf unsere Reise und fieberst mit uns.

And the next Oscar goes to….

….. Anika und Tayler. Vielleicht könnt ihr unseren Dank gerade nicht nachvollziehen, aber die beiden haben uns die Augen geöffnet, dass das Leben nicht nur ein 9 to 5 Job sein muss. Das Geld nicht an erster Stelle stehen sollte. Sondern das man das Leben im hier und JETZT leben muss. Warum sollte man seine Träume und Ziele nie verwirklichen? Immer alles auf die Rente schieben (wenn man diese überhaupt erlebt)? Ausreden benutzen wie, ich habe ein Kind dann geht das nicht mehr? Und genau das wollen wir an dich weitergeben. Wir wollen dich auf unsere Reise mitnehmen, wie wir es immer mehr Stück für Stück in die finanzielle Freiheit und ortsunabhängigkeit schaffen werden!

Jeder braucht im Leben mal einen Denkanstoß einen „Arschtritt“ und den haben uns Anika und Taylor verpasst. Bestimmt nicht auf die sanfteste Art und Weise, aber er hat gesessen. Und da erinnern wir uns sehr gerne an einen Satz der beiden zurück: „Gibst du nichts bekommst du nichts, gibst du viel bekommst du viel“.

Liebe Anika, lieber Tayler, wir möchten euch und auch ein Stückweit eurem Team im Background danken, für die grossartige Arbeit die Ihr leistet und was ihr bis jetzt aus uns rausgeholt habt. Wir wissen das, dass erst die Spitze des Eisberges war und sind gespannt was wir 2019 noch mit euch zusammen erreichen werden. DANKE

Wenn du die beiden noch nicht kennst dann können wir dir nur eins mit an die Hand geben.

  1. Folge Ihnen auf Instagram bei @lovelivepassport
  2. möchtest du dein Leben auf das nächste Level setzen dann kaufe dir das Love Life Passport Backstage Programm
  3. wollt ihr eure Bilder ebenfalls auf das nächste Niveau setzen und Ihnen den absoluten Flair verpassen, dann nutzt die Presets der beiden für eure Urlaubsbilder.

1 Kommentar

  • OMG ❤️ ihr seid einfach großartig!! Vielen vielen Dank für diese unglaublichen Zeilen! Ihr wisst nicht was es uns bedeutet so etwas zu lesen! Ihr habt 2018 zu eurem Jahr gemacht und wir können nicht oft genug sagen wie stolz wir auf euch sind! Aber wisst ihr was? Das war erst der Anfang! Macht euch bereit für noch viel viel mehr in 2019! ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.